Titelbild

Ökologische Praxis und Forschung

Kategorie

Projekt Zweinutzungsrinder

Hintergrund: Das Problem der Rinderhaltung

Die Rinderhaltung ist weltweit und in Deutschland mit einer Vielzahl von Problemen verbunden. Das gilt sowohl für die Haltung von Milchvieh als auch von Fleischrassen. Rinder stoßen durch ihre Verdauung eine Vielzahl an klimaschädlichen Gasen aus. Vor allem Methan, ein… Weiterlesen →

Projekt: Zweinutzungsrinder

Der Bio Landwirt und Milchviehhalter Hans Möller hat viele wesentliche Probleme der Rinderhaltung mit einem eigenen Konzept gelöst: Seine Milchviehherde besteht ausschließlich aus einer Zweinutzungsrasse (Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind). Die Milchleistung von Zweinutzungsrassen ist zwar geringer als die von Hochleistungsrassen. Dafür… Weiterlesen →

Projekterkenntnisse: Zweinutzungsrinder

Eine der größten Herausforderungen ist die Vermarktung der Milch. Zweinutzungsrinder ist geben weniger Milch als spezialisierte Milchrassen. Hinzu kommt, dass die muttergebundene Haltung der Kälber über mehrere Monate die vermarktbare Milchmenge reduziert. Ausgelichen werden muss diese über einen höheren Milchpreis…. Weiterlesen →